Online Yoga

Auf Grund der aktuellen Entwicklungen mit dem Coronavirus bieten wir unsere Yogaklassen parallel auch online an. Auf unserem Stundenplan kannst du alle Klassen sehen,  an denen du zusätzlich online teilnehmen kannst.

Wie geht das?

  1. Du meldest dich, wie gewohnt, über unseren Kursplan oder über über die Eversports App an
  2. Nachdem du deine Buchung durchgeführt hast, wirst du unter "Meine Buchungen" bei der entsprechenden Online Klasse einen Hinweis zum Online Streaming sehen: 
  • Auf unserer Webseite findest du den Link zur Live Übertragung nach erfolgreicher Buchung unter dem Reiter "Meine Buchungen/Aktivitäten" bei der entsprechenden Aktivität.

  • In der App findest du einen Button, der dich darüber informiert an welchem Tag und zur welcher Uhrzeit der Link zum Online Stream für dich dort verfügbar sein wird.
  • Falls der Button grau ist, bedeutet das, dass der Online Stream noch nicht verfügbar ist. Ab 15 Minuten vor Beginn der Klasse wird der Button grün und die Online Klasse damit zugänglich. Mit einem Klick auf den Button wirst du auf die entsprechende Online Streaming Seite weitergeleitet und du bist live dabei!

3. ca. 10 Min. vor Beginn wird die Kamera eingeschaltet

 

Was brauche ich, um an den Online Yogastunden teilzunehmen?

  • deine Yogamatte, Decke und Hilfsmittel (wenn du welche hast)
  • eine gut funktionierende Internetverbindung
  • Computer (funktioniert mit jedem gängigen Browser)
  • ODER Smartphone/Tablet mit der Zoom-App (erhältlich unter https://zoom.us/download)
      • hier findest du auch nochmal ein Anleitungsvideo:
    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

 

Und das beste ist…

 

… du bist bei uns mitten in der Yoga-Klasse dabei und siehst nicht einfach nur ein Live-Stream-Video. Wenn du möchtest, wirst du wie gewohnt korrigiert und du siehst auch andere Teilnehmer*innen. Uns ist das wichtig, weil die gesunde Ausrichtung eine wesentliche Säule in unserem Yoga darstellt. Natürlich musst du die Kamera nicht aktivieren, du kannst auch ohne dabei sein. Das bleibt ganz dir überlassen und ist nur ein Angebot von uns.

Wenn du ausgerichtet werden möchtest, platziere dein Gerät so, dass du am besten von seitlich vorne gefilmt wirst. So können wir dich gut sehen und dir live Korrekturanleitungen geben.

Wenn du das nicht möchtest, kannst du das am Anfang der Yoga-Lehrer*in mitteilen oder auch deine Kamera einfach ausgeschaltet lassen. Dafür gibt es einen Button unten links. Du kannst jederzeit dein Mikrofon und deine Kamera getrennt von einander ein und aus schalten.

 

Ausserdem freuen wir uns auch, wenn du uns danach wissen lässt, ob und wie es für dich funktioniert hat – am besten per Mail unter info@yogafreiheit.de oder telefonisch unter +49 1520-3691346.

Folge uns auch gerne auf Facebook und Instagram. Dort findest du immer die aktuellsten Infos.